Ein sicheres Gefühl im öffentlichen Personennahverkehr
Technische Hochschule Wildau an interdisziplinärem Forschungsprojekt zu Wirtschaftlichkeit und Sicherheit im ÖPV beteiligt

Der öffentliche Personenverkehr ist der Nahverkehr wie hier die U-Bahn auf einer Hochtrasse in Berlin-Kreuzberg ebenso wie der Regional- und Fernverkehr mit Bahnen, Bussen und Fahrdiensten. Darin eingeschlossen sind die Stationen und Bahnhöfe.
Foto: visitBerlin – Günter Steffen

Aktuelle terroristische Bedrohungen und kriminelle Akte verunsichern die Menschen. Unsicherheit und Angst fahren deshalb auch im öffentlichen Personenverkehr (ÖPV) als einem möglichen Angriffsziel mit, wenn nichts dagegen getan wird. Das Sicherheitsempfinden der Fahrgäste hat große Auswirkungen auf die Attraktivität und Nutzung des ÖPV, der in Deutschland jährlich für etwa 10 Milliarden Personenbeförderungen in Anspruch genommen wird. Von den Fahrzeugen, Stationen und Bahnhöfen wird ein hohes Sicherheitsniveau erwartet, das die Betreiber gewährleisten müssen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich an.

DIPLOMATIC Media GmbH

Eingetragen im Handelsregister beim
AG Berlin-Charlottenburg unter HRB 185298 B
Geschäftsführer: Daniel Buth

Anschrift

Leunaer Straße 7
12681 Berlin
Deutschland / Germany

Kontakt

Tel.: +49 (0)30 809 33 19 –50, –52
& +49 (0)30 61 74 03 70

E-Mail: info@diplomatic.de

Web: resq-magazin.de